Weitere Veröffentlichungen:

Marokko qualifiziert sich im Elfmeterschießen für das Viertelfinale

Marokko qualifiziert sich im Elfmeterschießen für das Viertelfinale

Der Tag ist ein Fest für die Marokko der sich in beispielloser Weise für den Kampf um das Viertelfinale der WM 2022. Daher gewann an diesem Dienstag (6.) die marokkanische Nationalmannschaft den Spanien, durch 3 x 0, im Elfmeterschießen im Estádio Cidade da Educação. Schauen Sie sich also die besten Momente der Konfrontation an.

Sehen Sie sich die Highlights von Marokko gegen Spanien an

1. Halbzeit: Gleiches Spiel

In der ersten Stufe, der Spanien kontrollierten mehr Ballbesitz und diktierten das Tempo des Spiels. Ebenso artikulierte er gute Spielzüge, kam aber nur wenig ins gegnerische Tor. Zudem war das spanische Team im Finale nicht erfolgreich. Allerdings mit einigen Fehlern im letzten Pass, zusätzlich überrascht von den guten Paraden des Torhüters gut. Im Gegenzug die Marokko auf Gegenangriffe setzen, da sie in ihrem defensiven Feld präsenter waren. Bald ließ die Abwehr kaum noch einen Ball entkommen.

Trotzdem konnte er sich auch einige Offensivchancen erarbeiten. In einem von ihnen hakimi  nahm einen Freistoß in der Nähe des Strafraumeingangs und geriet in Gefahr, als er den Schuss in die Nähe der Latte brachte. Allerdings litt die spanische Nationalmannschaft unter der starken Deckung und erreichte nur einmal gefährlich das gegnerische Tor. Wissen, Asensi erhielt einen Start, drang in das Gebiet ein, verpasste jedoch die Chance, die Wertung zu eröffnen, indem er es rausschmiss.

2. Halbzeit: Warmes Spiel, Verlängerung und Marokko gewinnt im Elfmeterschießen

Die letzten 45 Minuten waren ausgeglichen. Während Spanien versuchten, in den Angriff zu kommen und mit Fehlern fortzufahren, hatte Marokko nicht mehr die physische Kraft, Spielzüge zu artikulieren und offensiv zu sein. Bald war der Verschleiß offensichtlich und das afrikanische Team blieb in der Defensive im Boom. Trotz des ganzen Drucks halten die Spanier in den Händen des gegnerischen Torhüters oder in den Finalisierungen draußen. Bald ging das Spiel in die Verlängerung, was nichts nutzte, da beide Mannschaften mit der gleichen Leistung blieben.

Im Elfmeterschießen schließlich fiel Spanien in Ungnade. Der marokkanische Torhüter stach heraus und verteidigte die Schüsse Soler und sucht und auch Sarabia landete am linken Pfosten und verfehlte das Tor. Auf der anderen Seite traf Marokko drei von vier Freistößen. Die Einstufung für das Viertelfinale wurde mit den Toren, die von den Füßen kamen, bestätigt sabiri, Ziyech und hakimi.

https://twitter.com/fifaworldcup_pt/status/1600189397168574465

Kommende Spiele – Marokko gegen Spanien

Nun, mit dem Ergebnis, Marokko spielt im Viertelfinale von WM 2022. Die Auswahl trifft auf den Sieger des Duells zwischen Portugal gegen die Schweiz. Im Gegenzug die Spanien ist bei der WM in Katar ausgeschieden.

Ausgewähltes Foto: Javier Soriano/AFP

 

 

  • Buchmacher-Ranking

    Sportbet
    Einstufung
    Bet365
    Einstufung
    Betano
    Einstufung
    1.
    bet365.com
    5.0/5
    2.
    sportingbet
    4.9/5
    3.
    betano.com
    4.8/5
    4.
    betfair.com
    4.7/5
    5.
    1xbet.com
    4.6/5
    6.
    bodog.com
    4.5/5
    Betfair
    Einstufung
    Betano
    Einstufung
    dazwischen
    Einstufung
    1.
    betano.com
    4.8/5
    2.
    betclic.com
    4.8/5
    3.
    betway.com
    4.9/5
    Betfair
    Einstufung
    Bet365
    Einstufung
    Sportbet
    Einstufung
    1.
    bet365.com
    5.0/5
    2.
    betfair.com
    4.9/5
    3.
    sportingbet
    4.8/5
    5.
    1xbet.com
    4.6/5
    6.
    betway.com
    4.5/5
    dazwischen
    Einstufung
    Betfair
    Einstufung
    Wilhelm Hill
    Einstufung
    1.
    betfair.com
    4.9/5
    2.
    betway.com
    4.5/5
    3.
    williamhill.com
    4.5/5